WILLKOMMEN BEI INSOMI e.V.
12. Oktober 2017

Läuft! Die Fahrradwerkstatt

Die Fahrradwerkstatt in Freiham läuft besser denn je. Dank eines Zuschusses in Höhe von 1.000 Euro aus der „Stiftung für Menschen mit Migrationshintergrund in München“, verwaltet von der Landeshauptstadt München, konnte der Helferkreis der GU Freiham sein Ersatzteillager erheblich aufstocken.

 

      

 

Die Werkstatt unter Leitung von Vladimir von der Inneren Mission ist dienstags und donnerstags am Nachmittag geöffnet und wird von den Flüchtlingen gern genutzt. Sie können hier Fahrräder gegen eine Schutzgebühr erwerben und bei Bedarf ihre eigenen Velos reparieren lassen. Die Freiwilligen des Helferkreises stehen den Geflüchteten während der Öffnungszeiten auch gern mit Rat und Tat zur Seite, wenn diese ihre Räder selbst reparieren wollen. Dazu ist die Werkstatt – auch dank der Spende – inzwischen mit Montageständern und Spezialwerkzeug ausgerüstet.